Zur Startseite

 Weihnachtsessen am 14.12.2019


Im zweijährigen Wechsel findet das gemeinsame Weihnachtsessen mit Damen in einem Restaurant oder in unserem Domizil mit einem selbst komponierten und gekochten Menü statt. In diesem Jahr war also turnusmäßig wieder ein eigenes Kochen auf dem Plan, also wurden schon Tage vorher die Ärmel hochgekrempelt und Teile des Menüs vorbereitet, sodass wir dann am 14.12.2019 einen wunderbaren gemeinsamen Abend erleben konnten.

Den Beginn des Abends machte ein Amuse-Duett: Kalb und Rind: Es gab Rinderfilet-Tatar mit Wachtelei und Kalbscrostini mit Kalbslebermousse und Kalbsrücken, dazu ein Glas hervorragenden Rosewinzersekt.

Unser Küchenchef Christof begrüßte alle anwesenden Kochbrüder und -schwägerinnen und ließ das Jahr 2019 noch einmal Revue passieren und vergaß dabei auch nicht, sich für die vielen engagierten Aktionen zu bedanken.

Dann konnten die Plätze im kunstvoll dekorierten und weihnachtliche Stimmung ausstrahlenden Speisesaal eingenommen werden. Immer wieder eilten wir Kochbrüder in die Küche um den jeweiligen Gang vorzubereiten, den anderen Kochbrüdern unter die Arme zu greifen, gemeinsam fachzusimpelt. Schließlich ging es uns allen auch darum, wie immer eine hervorragende Kochleistung abzurufen, unsere Damen zu verwöhnen und einen schönen Abend mit unserem liebsten Hobby zu verbingen.


So startete das Menü mit einer Steinpilzbouillon mit Kürbis-Eierstich. Alle genossen die sehr gelungene Suppe und fühlten sich im schönen Ambiente sehr wohl.

Nun konnte der nächste Gang folgen: Avocadoterrine mit Garnelen-Salsa, eine harmonische und spannende Salatkomposition an der wir alle viel Freude hatten. 


Den Hauptgang bildete eine außerordentlich gut gelungene klassische Rehkeule mit Spätzle, Sauce, Beeren und Birne.

Den kulinarischen Abschluss des Abends bildete eine Espresso-Sabayon mit Vanilleeis. Ein wahrer Genuss.


Alle Schwägerinnen und Kochbrüder waren sich einig: Ein wundervoller und sehr gelungener Weihnachtsabend! So saßen wir noch lange und feierten gemeinsam.

Herzichen Dank an alle für diesen genussvollen und schönen Abend.
Andreas Schlaiss
 

Chuchi Oederthurm Geislingen im CC-Club kochender Männer e. V. · E-Mail · [Impressum]
Rathausplatz 8 · 73337 Bad Überkingen